„Mama, können wir Kekse stempeln?“

War die Frage, die ich gestern ununterbrochen von meinem Sohn gehört habe. Es gibt von SU! jetzt tatsächlich auch KEKS-STEMPEL (IB&K 2012/13, Seite 161)! Mit diesen Silikonstempeln kann man seine Kekse zu vielen verschiedenen Anlässen bestempeln. Welch‘ eine Idee! Der Packung liegen auch Tipps und Rezepte bei. Da ich bei Rezepten mit den „Tassen“-Angaben als Maßeinheit jedoch gänzlich unerfahren bin, habe ich zu einem Mürbeteig-Rezept gegriffen.

Na, dann mal los! 😀

Die Stempel haben einen Durchmesser von 7 Zentimetern!

Vor dem Backen:

Und nach dem Backen:

Der riesige Keks:

Heute werden die Kekse in der Schule verteilt. 😉

Liebe Grüße, Judith

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s