40 & FABULOUS – Das Geburtstagsfrühstück

Letzten Samstag hatte ich zu meinem Geburtstagsfrühstück fünf lieb gewonnene Freundinnen eingeladen. ♥ Auch wenn es ein Frühstück war, dufte ein kleiner SWEET TABLE nicht fehlen. Aber ein wirklich ganz kleiner.

Am Vortag hat  mich die Vorbereitung dafür einige Nerven gekostet. Zum Beispiel sollten die Cake Pops Schwarz mit weißen Sternchen werden. Als ich die neue Packung Glasurlinsen öffnete, lag oben auf ein dicker Klumpen Linsen und es roch komisch. Nachdem ich die erste Fuhre erwärmt hatte, kam der Geschmackstest: BÄÄÄH. Irgendwas stimmte da nicht. Zum Glück hatte ich noch weiße Glasurlinsen im Haus. Also: weiße Cake Pops mit weißen Sternchen. Außerdem war die Hälfte der Cake Pops Ausschuss. Ich denke, die Kuchenkugeln waren einfach noch nicht kalt genug. Hätte ich die Cake Pops mal lieber bestellt. Aber dazu später mehr.  😉

Es sollte auch Mini-Gugl geben. Die Betonung liegt auf sollte. Die hatte ich bisher noch nie gemacht. Ich habe den Teig genau nach Anleitung angerührt, habe aber den Kampf mit Spritzbeutel und Mini-Gugl-Form aufgegeben. Die Masse war so dickflüssig und sollte in diese MINI-Formen?!? Mein Mann hat den Part des Kuchenform-Befüllens übernommen. Aber spätestens nach dem Backen haben sie dann meinen Geschmackstest nicht bestanden.

Mein persönliches Highlight beim SWEET TABLE waren die COOKIES. Die waren ja auch nicht von mir selbstgemacht. 😉 Wie es der Zufall manchmal so will, hat eine meiner Facebook-Bekanntschaften die Seite MY-CAKE-POPS „geliked“. Cake Pops? Da wurde ich dann gleich neugierig. Letztlich habe ich die Internetseite www.isabellaschenz.at besucht, und ganz spontan eine Anfrage gestartet, ob sie mir auch Cookies zu meinem 40. Geburtstag machen würde. Ehrlich gesagt, habe ich nicht damit gerechnet, dass das klappt. Allein schon wegen dem Versand von Österreich nach Deutschland. Und dann auch noch welche nach meinen Wünschen angefertigt? JAAA, ich habe ganz schnell eine sehr freundlichen Antwort erhalten, dass sie mir die Cookies anfertigt. Es war sogar eine Skizze mit Designvorschlägen für MEINEN COOKIE dabei. Ich war happy! Die Bestellung war aufgegeben, das Paket mit den Cookies kam pünktlich an und jeder Cookie war einzeln sicher in Luftpolsterfolie gewickelt. Und um nun wieder auf meine Cake Pops zu kommen: Bei Isabella Schenz kann man auch Cake Pops bestellen. Hätte ich mal tun sollen. 🙂

Vieler Worte (ist ja eher selten bei mir) folgen nun endlich die Fotos:

SweetTable

IsabellaSchenz

Wenn Ihr die Fotos anklickt, werden sie noch größer.

Morgen zeige ich Euch Fotos meiner Geschenke. Ich freue mich also auf Euren Besuch. 😀

Liebe Grüße, Judith

Advertisements

3 Gedanken zu “40 & FABULOUS – Das Geburtstagsfrühstück

  1. Liebe Judith!
    Erstmal…Du bist doch noch nicht 40??? Hätte ich nicht gedacht:). Bei Deinem Backbericht musste ich eben sehr lachen, obwohl Dir sicher nicht danach war;). Jedensfalls sah es schlussendlich toll aus und Ihr hattet wohl Spass:)…
    Liebe Grüsse
    Jana

  2. Hallo Judith,
    also der Sweet Table sieht toll aus!!! Ich kenne das mit dem Backen und dann gelingt bzw. schmeckt es nicht so – aber Du und Deine Gäste hattet ja trotzdem eine wunderbare Party.
    LG Maike

  3. Liebe Judith!
    Erst einmal meinen herzlichsten Glückwunsch nachträglich.
    Wow, Deine Geburtstagsprojekte sehen sehr, sehr schön aus.
    Ich hoffe, dass Du einen schönen Tag hattest, aber daran habe ich keinen Zweifel.
    Ganz, ganz liebe Grüße!
    Nicola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s