Karte mit der Triple Time Stamping Technik

Welch‘ Überschrift! Aber unter „Triple Time Stamping“ habe ich die Kartenform entdeckt. 😉 Auch etwas von meiner „Möchte ich unbedingt mal ausprobieren“-Liste. Diese Kartenform war das ein weiteres Projekt beim Oster-Workshop. Die Teilnehmerinnen konnten bei den Stempeln zwischen einigen Raritäten bzw. USA-Stempeln wählen: „Chocolate Bunny“, „Osternostalgie“, „ears to you“, …. alle nicht mehr erhältlich.

TripleTimeStamping_Osternostalgie

TripleTimeStamping_ChocolateBunny-1

TripleTimeStamping_ChocolateBunny-2

Die Ergebnisse der Teilnehmerinnen und meine 2 Muster-Karten (unten links und Mitte):

TripleTimeStamping_WS-Teilnehmerinnen

Die PDF-Anleitung dazu: Triple Time Stamping

Liebe Grüße, Judith

*******

Verwendete Materialien:

Der Textstempel „Vom Osterhasen“ ist nicht von SU!, sondern aus dem Set „Für Langohrhasen“ von INKYSTAMP. Ein ganz tolles Set!

Die Ostereier sind Framelits von SIZZIX (658691).

Und das gestempelte Gras ist aus dem SU!-Set „Inspired by Nature“ (USA, nicht mehr erhältlich).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s