Zurück zur guten alten Glückwunschkarte oder #imbringingbirthdaysback

Mittlerweile habt Ihr im Internet bestimmt schon hier und da von der Aktion #imbringingbirthdaysback gelesen. Shannon West, Mitarbeiterin von Stampin‘ Up! in den USA, hat diese Aktion ins Leben gerufen. Sie hat dazu aufgerufen, dass wieder mehr Karten zum Geburtstag verschickt werden sollen. Durch das Soziale Netzwerk ist dies ja leider immer weniger geworden. Wer kennt das nicht: mal schnell einen Geburtstagsgruß per Facebook, E-Mail oder SMS verschicken. Aber eigentlich freuen wir uns alle ja über eine schöne, handgefertigte Karte im Briefkasten.

Auch ich finde diese Idee toll, habe mich ja erst vor Kurzem über schöne Geburtstagskarten freuen dürfen 🙂 , und mache dabei mit.

Meinen lieben Team-Mädels habe ich Stempel mit dem Text #imbringingbirthdaysback anfertigen lassen und diese befinden sich gerade auf dem Postweg zu ihnen.

#imbringingbirthdaysback-2

#imbringingbirthdaysback-1

Wer von Euch würde sich denn über eine Geburtstagskarte dieses Jahr von mir freuen? 🙂 Wenn DU eine Karte von mir bekommen möchtest, teile mit bitte per E-Mail an stempelspass@wolfsburg.de, mit dem Betreff #imbringingbirthdaysback, Dein Geburtstag und Deine Anschrift mit.

Im Gegenzug freue ich mich natürlich auch immer über nette, echte Post. 😉 Ich bin gespannt, wie Ihr die Aktion findet.

Liebe Grüße, Judith

Advertisements

2 Gedanken zu “Zurück zur guten alten Glückwunschkarte oder #imbringingbirthdaysback

  1. Liebe Judith,
    Das ist wirklich eine ganz tolle Idee. Die Karten geraten immer mehr in Vergessenheit. Aber eine Karte sagt viel mehr aus als ein paar Worte über das Handy. Da hat jemand an mich gedacht, er hat sich für diese Karte extra für mich Zeit genommen (er hat sie nur für mich gekauft oder sogar selbst hergestellt), er hat sich die Mühe gemacht per Hand eine Nachricht reinschreiben (was viel persönlicher ist als die gedruckten Lettern des Handys) und hat den Brief zur Post gebracht, ich bin ihm die paar Cent Porto wert.
    Ich schicke gerne Karten, auch wenn manche meiner Freunde meinen das das altmodisch ist, aber sie freuen sich alle.
    Ich hoffe, das einige mitmachen und viele Menschen sich freuen wenn sie eine Karte aus dem Briefkasten holen können.

  2. hallo, Judith, auch ich freue mich, wenn ich an meinem Geburtstag viele Geburtstagspost öffnen darf.Deshalb habe ich dir auch eine Mail geschickt mit meiner Adresse und ich würde mich sehr freuen, wenn dann eine Karte auch von dir dabei ist.
    wünsche dir ein schön gemütliches Wochenende und
    liebe Grüße
    Regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s