15 Minuten Weihnachten in der Tüte 

Heute zeige ich euch meine diesjährigen Varianten von „15 Minuten Weihnachten in der Tüte“. Immer wieder schön als kleine Geschenkidee und Mitbringsel.

Inhalt ist immer „eine Tasse Glück“ (ein Teebeutel hübsch verpackt), ein Teelicht, Streichhölzer, ein Lebkuchen und eine Geschichte.

Die schwarz-weiß-goldene Variante:


Die olivgrün-weiße Variante:


Die glutrot-schwarz-weiße Variante:


Die Zuckerstangenzauber Variante:


Und eine schokobraun-goldene Variante:


Diese Variante, bei der die Tüte direkt bestempelt wird, habe ich letztes Jahr im WWW entdeckt – ich weiß nur leider nicht, bei wem.

Der Stempel „15 Minuten Weihnachten…“ ist von http://www.jm-creation.de.

Liebe Grüße, Judith 

Advertisements

4 Gedanken zu “15 Minuten Weihnachten in der Tüte 

    • Hallo Christin, vielen Dank für deinen Kommentar! Ich habe drei Geschichten ausgewählt:
      „Der Brief der kleinen Virginia“
      „Der kleine Wichtel“
      „Ladislaus und Annabella“.
      Vor zwei Jahren hatte ich auch mal „Die vier Kerzen“.
      Liebe Grüße & einen schönen 4. Advent, Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s