Projekt vom Oster-Workshop

Letzte Wochenende fand ein Workshop zum Thema Ostern bei mir statt. Acht Teilnehmerinnen haben 3 Projekte gewerkelt.

Heute möchte ich euch das erste Projekt zeigen.

Vorab: natürlich gibt es für die Teilnehmerinnen immer ein kleines Begrüßungsgoodie sowie einen Namensbutton.

Danke an die liebe Tanja für die schöne Idee! 😘

Als erstes Projekt wurde ein Mini-Eierkarton eingefärbt, mit einer Banderole versehen und dekoriert.

Tipps zum Einfärben: unbedingt Einmalhandschuhe anziehen! Ich befülle die Stampin‘ Spritzer (Hauptkatalog Seite 180, Artikelnr. 126185) mit 70%-igem Alkohol. Dann kommen einige Tropfen der klassischen Nachfülltinte hinein. Je nachdem, wie intensiv die Farbe sein soll, mehr Nachfülltinte nehmen.

Die Eierkartons haben wir dann in einen Karton gestellt und eingesprüht. Der Inhalt eines Stampin‘ Spritzers reicht normalerweise, um den Eierkarton von einer Seite einzufärben. Danach trocknen lassen.

Die Banderole und Deko hatte ich bei meinem ersten Eierkarton nach der Videoanleitung von Stempel doch mal erstellt. 



Hier noch eine zweite Variante, bei der die Banderole geprägt wurde.




In den nächste Tagen zeige ich euch dann die weiteren Projekte.

Liebe Grüße, Judith