Über den Wolken – oder: Zum Ehrentag

Ich durfte als Auftragsarbeit eine Geburtstagskarte für einen jungen Mann anfertigen. Da er bei einem Flugzeugbauer arbeitet, dachte ich mir: Warum nicht ein Flugzeug, dass einen Banner in hinter sich herzieht?! Das Flugzeug habe ich mit meiner Silhouette Porträt ausgeschnitten… ein erster sehr zaghafter Versuch, mit dem tollen Maschinchen etwas zu machen.

Zum Ehrentag_Flugzeug

Liebe Grüße, Judith

*******

Verwendete Materialien:

Das gemusterte Designerpapier ist noch die alte Variante in der Farbe Mittelblau.

Die Wolken-Stanzen sind von Papertrey Ink.

Advertisements

Einladungskarten 60. Geburtstag

Ich hatte den Auftrag bekommen, Einladungskarten zum 60. Geburtstag eines Mannes anzufertigen. Es gab keinerlei Vorgaben zu Farbe, Form, oder ähnlichem. Gerade Karten für den Mann sind ja schon ein Thema für sich. Und dann kein Farbwunsch?! Mein Kopf rauchte und ich surfte und googlete mich ein wenig durch das Internet. Bei Stempelkunst-by-Helga habe ich letztlich eine Karte gefunden, die mir persönlich sehr gut gefiel. Also habe ich mir erlaubt, diese Idee  ( *KLICK* ) zu liften: selbe Farben, ein wenig anders zusammen gesetzt, anderer Prägefolder, anderer Textstempel.

Hier mein Ergebnis:

Einladung 60ter-1

Einladung 60ter-2

Da ich gern noch eine andere Variante als Muster anbieten wollte, habe ich noch eine Karte im Querformat gemacht. Hier bin ich auch bei der Farbkombi ANTHRAZITGRAU – OLIVGRÜN – FLÜSTERWEISS geblieben. Dazu das schöne Designerpapier POLKA DOT PARADE (IB & K 2012-2013, Seite 164), olivgrünes Satinband und den Textstempel „Ein guter Grund zum Feiern“ aus dem Set GEBURTSTAGSWUNSCH (Frühjahr-/Sommer 2013, Seite 9).

Ein guter Grund zu Feiern-1

Ein guter Grund zu Feiern-2

Diese Karte ist mein persönlicher Favorit gewesen. Der Kartenaufbau lässt sich auch prima für andere Anlässe einsetzen. Es gefielen jedenfalls beide Karten, und so dufte ich beide, insgesamt 60 Stück, anfertigen.

Liebe Grüße, Judith

Männerkarte zum 40ten

Ein Freund wurde 40.! Da wir aufgrund unseres Hochzeits-Marathon-Wochenendes nicht nach Süddeutschland fahren konnten, um mit ihm zu feiern, habe ich eine Karte geschickt. Männerkarten sind ja immer ein Thema für sich. 😉

Bei dieser Karte habe ich erstmals die Holzoptik-Technik angewandt. Die geht wirklich einfach und der Hintergrund sieht, wie ich finde, klasse aus. Da habe ich gleich ein paar Kartenrohlinge auf Vorrat gemacht. Ein Video zu der Technik findet ihr hier: *KLICK*

Da er ein Motorrad-Fan ist, habe ich passenderweise den Einzelstempel MOTORCYCLE (IB & K 2011/2012, Seite 15) verwendet. Ich habe die Lackteile der Maschine Glutrot angemalt und mit CRYSTAL EFFECTS (Seite 114) überzogen.

Eine recht einfache Karte in den Farben SAVANNE – SCHWARZ – GLUTROT – FLÜSTERWEISS.

Liebe Grüße, Judith

Sail Away …

… heisst ein Einzelstempel aus dem Minikatalog 2011 (Seite 30). Mit diesem habe ich eine Karte in zwei Farbkombinationen gestaltet.

Farbkombi Savanne – Glutrot – Marineblau – Flüsterweiss:

Farbkombi Savanne – Espresso – Ozeanblau – Vanille Pur:

Zum Einsatz kam natürlich auch die Big Shot:

Für den Hintergrund habe ich das Papier mit dem QUADRATISCHEN GITTER (Mini, Seite 10) geprägt, und die TOP NOTE (Mini, Seite 7) habe ich gleich doppelt genommen.

Der Textstempel „Herzlichen Glückwunsch“ stammt aus dem Gastgeberinnen-Set Level Zwei GRÜNDE ZUM FEIERN (Mini, Seite 5).

Mir persönlich gefallen beide Farbkombis ausgesprochen gut! Welche Farbkombi gefällt Euch besser?

Liebe Grüße, Judith

Circle Circus – für den Herrn

Heute gibt es eine weitere Variante des Sets CIRCLE CIRCUS (Ideenbuch & Katalog 2010/2011, Seite 69) für Euch. Ich habe dieses Mal die Karte in Espresso genommen, auf einen savannefarbenen Streifen gestempelt und diesen mit Flüsterweiss hinterlegt. Und da bei Stampin‘ Up! Papiere und Stempelkissen so klasse aufeinander abgestimmt sind, habe ich zum Stempeln eben auch diese genannten drei Farben verwendet.

Ich finde, dass flüsterweisse Stempelfarbe auf Savanne immer so klasse aussieht. Und damit das Weiss noch mehr „leuchtet“, habe ich den savannefarbenen Farbkarton ein wenig mit Glanzfarbe besprüht. Dafür habe ich ein Sprühfläschchen mit 70%igem Alkohol befüllt und ein bis zwei Tropfen von der Glanzfarbe FROSTWEISS (Ideenbuch & Katalog 2010/2011, Seite 103) beigemischt. Richtig gut und kräftig schütteln … und los. Der Glitzer ist so dezent, dass geht auch auf einer „Männerkarte“.

Kann man den Glitzer auf dem Foto erkennen??

Der Spruch „Happy Birthday“ stammt übrigens aus dem Set KURZE & SPASSIGE SPRÜCHE (Ideenbuch & Katalog 2010/2011, Seite 40). Das „Happy Birthday“ gehört eigentlich zur Geburtstagstorte. Aber von der lieben Dana bekam ich den tollen Tipp, die Sprüche unter den Motiven (vorsichtig!) abzuschneiden. Die Sprüche habe ich seitlich auf den Holzblock geklebt. So lässt sich das Set noch vielseitiger nutzen. 

Liebe Grüße, Judith