Einladung zur Taufe

Vor Kurzem bekam ich eine Anfrage, ob ich Einladungen zur Taufe werkeln kann. Sehr gerne mache ich auch Auftragsarbeiten. 🙂 Ich habe drei Karten als Muster vorbereitet. Am Ende wurde dann folgende Karte ausgewählt.

Taufe_Gesegnet

Inspiriert wurde ich durch Pinterest zu dieser schönen Karte.

Liebe Grüße, Judith

Advertisements

Explosionsbox für’s Baby

Vor Kurzem habe ich bei Anke (klikaklakas kreativer kram) eine ganz entzückende, kleine Explosionsbox *KLICK* entdeckt (überhaupt habe ich ihren schönen Blog neu für mich entdeckt 😉 ). Anke hat auch noch eine bezaubernde, größere Explosionsbox zur Hochzeit gezeigt *KLICK* .

Ich habe nun auch mal so eine Explosionsbox gewerkelt. Ich hatte keinen speziellen Anlass, aber da ich das neue Stempelset ZOO BABIES auch unbedingt ausprobieren wollte, wurde es also eine Box für’s Baby. 😉 Verwendete Farbkombination: JADE – KANDISZUCKER – RHABARBERROT – FLÜSTERWEISS.

Explosionsbox_Baby-1

Explosionsbox_Baby-2

Explosionsbox_Baby-3

Explosionsbox_Baby-4

Explosionsbox_Baby-5

Explosionsbox_Baby-6

Eine Anleitung zu der tollen Box findet Ihr bei Dina *KLICK* .

Liebe Grüße, Judith

******

Materialliste:

  • Gemustertes Designerpapier In Colors 2013-2015 (IB & K 2013-2014, Seite 152)
  • 3/8“ Taft-Geschenkband Flüsterweiss (Seite 173)
  • 3/8“ Stretchband mit Rüschen Rhabarberrot (Seite 173)
  • Stanzen: 1 ¼“ Wellenkreis, 1 ¼“ Kreis, 1“ Kreis, ¾“ Kreis (Seite 182)
  • Stempelset: Zoo Babies (Seite 55)
  • Stempelset: Gorgeous Grunge (Seite 109)
  • Stempelset: Tafelrunde (Seite 12)
  • Gastgeberinnen-Stempelset: Fahnengruß (Seite 202)

Zur Taufe

Mein Mann und ich haben ein Hochzeitsfeier-Marathon-Wochenende hinter uns. Jahrelang gab es nicht eine solcher schönen Festlichkeiten und nun gleich zwei an einem Wochenende. Am Freitag waren wir in Emden auf der ersten Hochzeit. Am Samstag waren wir dann in Brüggen zur Hochzeit einer lieben Freundin. Bei dieser Hochzeit wurde auch der süße Sohn getauft. Heute bekommt Ihr also erst unsere Karte und das Geschenk zur Taufe zu sehen. In den nächsten Tagen gibt es dann die Karte zur Hochzeit…. und natürlich auch noch ein paar Bilder … lasst Euch überraschen!

Als ich die Karte zur Taufe machen wollte, musste ich feststellen, dass ich ja mittlerweile unzählige Stempel(-sets) habe. Aber nichts zur Taufe!  Kein Spruch, kein Motiv… nichts. Aber ich hatte mir mal mit der Sixxiz Stanze einer Freundin schöne Flügel gestanzt. Ich beschloss, dass es eine schöne Engelsflügel-Karte werden sollte. Der Textstempel „Alles Gute“ stammt aus dem Set ZUM SCHÖNSTEN TAG IM LEBEN (Sommermini 2012, Seite 23). Den Text „zur Taufe“ habe ich von Hand geschrieben. Farblich ist es eine klassische Jungen-Karte: FLÜSTERWEISS – MARINEBLAU – ZARTBLAU.

Bei der Frage nach dem Geschenk tat ich mich etwas schwer. Was schenkt man zur Taufe? Ich war bisher noch nie auf einer Taufe! Aber mir fiel ein, dass unser Sohn „damals“ süße Krabbelpuschen / Lauflernpuschen hatte. Die fand ich immer total süß. 😀 Verpackt habe ich die Puschen in den tollen Klarsichtboxen von Hansemann.de., gefüllt mit Papierwolle. Eine Banderole um die Box, damit es nicht so „nackig“ aussieht. Und noch ein Button dazu. Ich hoffe, das Geschenk gefällt!

(öhmmm.. irgendwie spiegele ich mich mit Kamera im der Klarsichtbox *hihi*)

Liebe Grüße, Judith

Karten zur Geburt mit Jumborad „Baby Tees“

Das Jumbo-Rad BABY TEES (Ideenbuch & Katalog 2010/2011, Seite 110) liegt bei mir schon lange Zeit rum und kam bisher nicht zum Einsatz. Dabei kann man damit schnelle und schöne Karten zur Geburt werkeln. Ich habe eine Mädchen- und eine Jungenkarte in den „typischen“ Farben gemacht. Die Baby Bodies habe ich noch mit den Stampin‘ Write Markern (Seite 102) ein wenig coloriert.

Mädchenkarte in Rosenrot – Safrangelb – Zartrosa – Vanille Pur:

Jungenkarte in Marineblau – Mattgrün – Zartblau – Vanille Pur:

Der runde Textstempel „Mit Liebe“ stammt aus dem Sale-a-Bration Set 2011 GESTANZTE GRÜSSE (nicht mehr erhältlich). Man kann bei der Karte auch noch prima einen Body separat stempeln und dann als 3 D – Objekt befestigen.

Liebe Grüße, Judith