Team Stempelspass – Treffen

Letzten Samstag fand ein Team Treffen bei mir zu Hause statt. Ich habe mich sehr gefreut, dass meine lieben Mädels so zahlreich der Einladung gefolgt sind!

Es war wieder ein sehr schöner, gemütlicher und lustiger Abend mit euch:

Elisa, Tanja O., Paula, Dana, Sandra, Patricia, Jessica, Christine, Carina, Katja, Cristina, Malin und Kathrin! 😘

Da es das letzte Treffen in diesem Jahr war, war es quasi unsere Weihnachtsfeier, und ich habe vorher etwas weihnachtlich dekoriert.

Zu Beginn haben wir in gemütlicher Runde gegessen, denn jede hat eine Leckerei für das Buffet mitgebracht.

Im Anschluss daran wurde es kreativ und wir haben eine Kleinigkeit gebastelt. Die Idee für das Projekt hatte Dana, sie war so lieb und hat mir das „Zubehör“ dafür geschenkt, und es hat mir sooo sehr gefallen. Es war eine Sternverpackung, die Mithilfe einer Schablone von Rayher, gewerkelt wurde.

Patricia und Jessica

Christine und Katja

Paula und Sandra

Elisa und Tanja

Carina und Cristina

Kathrin und Malin

Und unser Projekt:

Nach dem Basteln wurden die Swaps getauscht. Die Fotos zeige ich euch in einem extra Beitrag…. muss nur noch alles einzeln fotografieren. Es waren alles wieder sehr schöne Ideen!

Außerdem habe ich nach einer kleinen Tombola dann auch gleich noch die Weihnachtsgeschenke verteilt. Bin gespannt, wer bis Weihnachten durchhält und erst dann sein Päckchen öffnet. 😉 Da ich noch eine kleine Anzahl Geschenke verschicken darf, kann ich euch auch hiervon noch keine Fotos zeigen.

Dafür aber hier noch die obligatorischen Namensbutton sowie Goodies:

Team Stempelspass

Liebe Grüße, Judith

Advertisements

Projekt No. 2 vom Oster-Workshop

Als weiteres Projekt hatte ich zwei Karten  vorbereitet, von denen sich die Teilnehmerinnen eine aussuchen konnten, die sie dann gebastelt haben.

Zum Einen hatte ich mit den Hühnern aus dem Sale-A-Bration Set „Das Gelbe vom Ei“ eine Karte in den Farben Rosenrot – Savanne – Flüsterweiss gestaltet:

Bei der zweiten Karte kam wieder der Hase und Gruß vom Stempelset „Osterkörbchen“ zum Einsatz, die Aquarellstifte und die Stanzform für die schönen Weidenkätzchenzweige von Charlie und Paulchen. Ich habe die Karte in meiner Lieblings-Farbkombination Wassermelone – Schwarz – Flüsterweiss gemacht. Die Teilnehmerinnen konnten hier ihre Lieblingsfarben wählen.


Leider kommen die Farben auf den Fotos nicht so schön rüber. 

Liebe Grüße, Judith 

Projekt vom Oster-Workshop

Letzte Wochenende fand ein Workshop zum Thema Ostern bei mir statt. Acht Teilnehmerinnen haben 3 Projekte gewerkelt.

Heute möchte ich euch das erste Projekt zeigen.

Vorab: natürlich gibt es für die Teilnehmerinnen immer ein kleines Begrüßungsgoodie sowie einen Namensbutton.

Danke an die liebe Tanja für die schöne Idee! 😘

Als erstes Projekt wurde ein Mini-Eierkarton eingefärbt, mit einer Banderole versehen und dekoriert.

Tipps zum Einfärben: unbedingt Einmalhandschuhe anziehen! Ich befülle die Stampin‘ Spritzer (Hauptkatalog Seite 180, Artikelnr. 126185) mit 70%-igem Alkohol. Dann kommen einige Tropfen der klassischen Nachfülltinte hinein. Je nachdem, wie intensiv die Farbe sein soll, mehr Nachfülltinte nehmen.

Die Eierkartons haben wir dann in einen Karton gestellt und eingesprüht. Der Inhalt eines Stampin‘ Spritzers reicht normalerweise, um den Eierkarton von einer Seite einzufärben. Danach trocknen lassen.

Die Banderole und Deko hatte ich bei meinem ersten Eierkarton nach der Videoanleitung von Stempel doch mal erstellt. 



Hier noch eine zweite Variante, bei der die Banderole geprägt wurde.




In den nächste Tagen zeige ich euch dann die weiteren Projekte.

Liebe Grüße, Judith 

Lesezeichen-Karte

Letzten Samstag fand ein Workshop in kleiner Runde bei mir zu Hause statt. Ich hatte 3 Projekte mit Produkten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 vorbereitet. 

Eines davon war die Lesezeichen-Karte. Die mache ich immer wieder gern. 

Hier die fröhlich, bunte Variante mit dem Designerpapier Eis, Eis, Baby:


Und eine romantische Variante mit dem Designerpapier Zum Verlieben:


Hier meine Anleitung für die Karte: 


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße, Judith